Guido Verstegen Schauspieler
Guido Verstegen Video

Der Schauspieler: Von Träumen und Taten

Sommer 2004: Eine schwierige Zeit im Job. Angesichts der Kirch-Krise stand alles auf der Kippe - was tun? Wenn plötzlich alles vorbei wäre, dann würde ich, dann könnte ich ... Schauspieler werden!

War ich nicht schon als Jugendlicher begeistert gewesen von der Kreativität der Darsteller im Schülertheater? Aber ich traute mich eben nicht. Zu beeindruckt war ich vom Intellekt und vom Mut der Schauspieler.

Die Gegenwart. Spontan-Casting beim Fernsehen. Vom Theaterkurs in Wien bei Anna Hauer kehrte ich mit der Gewissheit zurück, dass ich es auf jeden Fall versuchen muss. Und zuhause blinkte der Anrufbeantworter: Ich hatte meine erste kleine TV-Rolle.

Sommer 2017: Es ist alles im Fluss! Seit acht Jahren gibt es jetzt meine Lichtbühne. Ich arbeite als Veranstalter, Regisseur und Schauspieler. Die Lichtbühne ist zu einem festen Bestandteil der freien Szene in München geworden. Das Ensemble hat bereits zwei ureigene Stücke auf die Bühne gebracht und drei Romane adaptiert. Die Produktionen "Die Soldaten" und "Zwischen den Welten" wurden vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München gefördert. Ich bilde mich fortwährend weiter und bin regelmäßig im Fernsehen zu erleben.